News

Für ein gerechtes Oberösterreich

Liste aller Nachrichten

Zur Causa die „neue AULA“: SPÖ Bundesrat Reisinger kritisiert die Aktivitäten des Kleinzeller FPÖ-Gemeinderates Engelmann auf das schärfste

„Wenn Herr Engelmann  Hitler als linken Menschen (Quelle: Bericht OöNachrichten vom 18. Oktober) bezeichnet, zeigt das, wie weit rechts in der Gesellschaft Engelmann selbst wohl stehen muss“ kommentiert Bundesrat Reisinger die Aktivitäten rund um das von Engelmann neu gegründete Magazin die „neue AULA“.  Weiters findet Reisinger höchst bedenklich, dass Engelmann für die FPÖ, die sich […]

weiterlesen
21. Oktober 2019

SPÖ Rohrbach-Berg übergibt Spende an Kindergärten

Die SPÖ Rohrbach-Berg hat beim Berger Kirtag an ihrem Standl Kaffee und Kuchen gegen eine kleine Spende ausgeschenkt. Die dort eingenommene Summe wurde auf 200 Euro aufgerundet und an die Kindergärten Rohrbach Berg übergeben. Die Freude bei den KiGa-Leiterinnen Albine Atzgerstorfer und Ingrid Stadelbauer-Altendorfer war groß. Stadtrat Andreas Hannerer bedankt sich bei den zahlreichen Spendern, […]

weiterlesen
25. September 2019

Wasserabfüllung in Ulrichsberg SPÖ-Bundesrat Bgm. Dominik Reisinger: „Die OÖ Politik ist nun gefordert, unser Trinkwasser gesetzlich vor privaten Profitinteressen zu schützen!

„Die seitens des Landesverwaltungsgerichtes genehmigte Abfüllung von Wasser in Ulrichsberg können wir nicht untätig zur Kenntnis nehmen. Man kann nicht einfach zur Tagesordnung übergehen, wenn eine der wichtigsten Ressourcen von einer Privatisierung betroffen ist. Gerade in Zeiten der Klimaerwärmung ist es notwendig, zeitgerecht gesetzliche Rahmenbedingungen zu schaffen, um die Versorgung der Menschen mit Wasser zu […]

weiterlesen
7. August 2019

SPÖ will Pflegesicherheit für die Zukunft Ein Pflegefall in der Familie ist ein schwerer Schicksalsschlag für alle.

In Österreich leben über 450.000 Menschen und ihre Angehörigen jeden Tag mit diesem schweren Schicksalsschlag, bis 2050 werden es 750.000 Menschen sein. „Wir haben die Verantwortung uns um diese Menschen zu kümmern und ihnen zu versichern, dass wir sie nicht alleine lassen“, so Bundesrat SPÖ-Bezirksvorsitzender Dominik Reisinger. Deshalb will die SPÖ Pflegesicherheit für die Zukunft […]

weiterlesen
10. Juli 2019

„Aktion 20.000. Auf die Erfahrung kommt’s an“: Großer Zuspruch für SPÖ-Beschäftigungsaktion Mit einer großen Medienaktion vor der Regionalgeschäftsstelle des AMS hat die SPÖ Bezirksorganisation Rohrbach die Wiedereinführung der Beschäftigungsaktion 20.000 gefordert.

Großen Zuspruch hat die Verteilaktion der SPÖ zur Aktion 20.000 am 24. Juni 2019 vor der AMS-Regionalstelle Rohrbach-Berg bekommen: Zahlreiche Interessierte haben sich über die Beschäftigungsinitiative für Langzeitarbeitssuchende über 50 Jahre informiert. „Jede dritte arbeitslose Person in Österreich ist über 50 – das sind mehr als 92.000 Menschen. Ein Großteil davon findet auch nach einem […]

weiterlesen
24. Juni 2019

Sozialdemokratisches Frauenfrühstück in Nebelberg

Am Samstag den 11. Mai 2019 um 9 Uhr luden die SPÖ Bezirksorganisation und die SPÖ Frauen Rohrbach zum jährliche SPÖ Frauenfrühstück in die Sportpension Ramlhof in Nebelberg ein. Wie jedes Jahr gab es einen interessanten Vortrag neben einem herrlichen Frühstücksbuffet. Petra Stöckl, der Firma Apropos-Stil brachte uns viele Inputs zum Thema Körpersprache näher und […]

weiterlesen
15. Mai 2019

BR Bgm. Dominik Reisinger: Sozialhilfe Neu – „Kaltherzige Politik gegen Kinder und Familien“

ÖVP und FPÖ haben die Kürzung der Mindestsicherung im Parlament beschlossen. Am härtesten trifft das Kinder, Menschen mit Behinderung und Familien mit behinderten Kindern – sie bekommen nun noch weniger. Auch Menschen ohne Pflichtschulabschluss werden betroffen sein. „Ab dem dritten Kind soll die Sozialhilfe künftig nur noch 44 Euro pro Monat oder 1,50 Euro pro […]

weiterlesen
15. Mai 2019

Erstmalige 1. Mai-Bezirkssternwanderung

Erstmalige 1. Mai-Bezirkssternwanderung Viele Interessierte folgten der Einladung der SPÖ Bezirksorganisation am 1. Mai 2019 zur ersten Bezirkssternwanderung. In Summe machten sich 60 begeisterte Wanderinnen und Wanderer, bunt gemischt, jung und alt, teilweise auch mit vierbeinigen Begleitern auf den Weg rauf auf den Ameisberg. Aus vielen Orten wie Atzesberg, Sarleinsbach, Putzleinsdorf, Lembach und Rohrbach-Berg waren […]

weiterlesen
1. Mai 2019

Mieten steigen doppelt so schnell wie die allgemeine Teuerung SPÖ tritt für Mietbremse ein

„Ja, Wohnen wird für immer mehr Menschen in Oberösterreich zum kaum mehr leistbaren Luxus“, weist SPÖ-Landtagsklubvorsitzender Christian Makor auf die Dramatik hin. Ursachen für die stark steigenden Mieten sind zu wenige gemeinnützige Mietwohnungen, die hohe Zahl von 46.000 Wohnungssuchenden und das Versagen des Mietrechts. Die gesetzlichen Mietzinsregelungen gelten in der Praxis kaum mehr. Deshalb tritt […]

weiterlesen
2. April 2019

SPÖ-Aktionstag: Nein zur Zerschlagung der Sozialversicherungen Bezirksvorsitzender Bundesrat Bürgermeister Dominik Reisinger „Was Schwarz-Blau hier vorhat, wird alle treffen!“

„Wir sagen ganz klar Nein zur Zerschlagung des Krankenkassensystems. Was Schwarz-Blau hier vorhat, wird alle treffen“, sagt SPÖ-Bezirksvorsitzender Bundesrat Bgm. Dominik Reisinger. Er und ein SPÖ-Team beteiligten sich am 05. November mit einer Verteilaktion – Infoflyer und gesunde Äpfel von einem lokalen Bauern – an einer von SPÖ-Landeschefin Birgit Gerstorfer oberösterreichweit angekündigten Aktion. Dominik Reisinger: […]

weiterlesen
9. November 2018

Bgm. Dominik Reisinger zum Bundesrat angelobt Haslacher Bürgermeister nun einziger Rohrbacher Abgeordneter im Parlament

Über Entsendung des OÖ Landtages wurde Bürgermeister Dominik Reisinger vor wenigen Tagen in der Wiener Hofburg zum Bundesrat angelobt. Er folgt Michael Lindner, der zeitgleich als Vertreter des Wahlkreises Mühlviertel in den OÖ Landtag eingezogen ist. Bgm. Reisinger ist der einzige Abgeordnete im Österreichischen Parlament aus dem Bezirk Rohrbach. Als sogenannte Länderkammer bringt sich der […]

weiterlesen
19. Oktober 2018

SPÖ-Frauen Rohrbach-Berg: „Wir lassen uns nicht unterkriegen: Jetzt Frauen*Volksbegehren unterschreiben!“

„Die schwarz-blaue Regierung hat frauenpolitisch den Rückwärtsgang eingelegt, aber wir sind weiterhin für die Frauen da!“, erklärte SP-Bezirksfrauenvorsitzende Ingrid Groiß. Wir rufen dazu auf vom 1. bis zum 8. Oktober das Frauen*Volksbegehren zu unterschreiben. „Die Regierung unter Kanzler Kurz bedient großzügig ihre Spender, aber für Frauen hat sie nichts über“, meint Ingrid Groiß. Denn während […]

weiterlesen
21. September 2018